Termine

  • Gruppentreffen der Selbsthilfegruppe für Frauen in Berlin und Umgebung mit Eierstock- und Gebärmutterkrebs und anderen gynäkologischen Tumoren

    jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat von 15.00 bis 17.00 Uhr
    außer in der Sommerpause vom 19. Juli bis 4. September - Erreichbarkeit nur via E-Mail: shg-gynkrebs@gmx.de

    Ort: Nachbarschaftsheim Schöneberg
    Holsteinische Str. 30 (Ecke Fregestraße)
    12161 Berlin

    Anfahrt: S1, Haltestelle Feuerbachstraße oder U9, Haltestelle Walther-Schreiber-Platz oder Bus M48, M76, X76, 181, 186

  • Einladung der Deutschen Stiftung Eierstockkrebs zur großen Auftaktveranstaltung der Informationstour „Kreativität und Information“.

    Krebspatienten stehen neben der klassischen Therapie noch weitere, gesundheitsfördernde Maßnahmen zur Verfügung, die dabei helfen können, die Diagnose einer Krebserkrankung konstruktiv zu verarbeiten, neue innere Stabilität zu gewinnen und wichtige Schritte auf dem Weg zur Genesung zu unternehmen. Dazu startet die Stiftung eine Wissenstour mit Expertenvorträge zur Krebsforschung und -behandlung, zu  psychoonkologischen Aspekten und stellt die Kreativtherapien Kunst, Musik, Schreiben, Theater und Bewegung vor. Das Programm ist auf der Website der Stiftung zu finden.

    18. Juni 2018, 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr

    Ort: Humboldt-Box am Berliner Schloß, Eventsaal Domblick", Schloßplatz 5

  • Aspekte einer unterstützenden Ernährung während und nach der onkologischen Therapie

    Vortrag von Dr. med. Jacek Grabowski, Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, Schwerpunkte u.a.gynäkologische Onkologie, Ernährungsmedizin und Eva Theißing, Diplom-Ökotrophologin Klinik für Gynäkologie mit Zentrum für onkologische Chirurgie, Charité Campus Virchow-Klinikum


    Was können wir selbst tun, um unser allgemeines Befinden und unseren Ernährungszustand positiv zu beeinflussen? Wie unterstützen wir unseren Körper in Hinblick auf eine Verbesserung der Lebensqualität und Verminderung von Therapiekomplikationen im Zeitraum von Operation, Chemotherapie oder Bestrahlung? Was tut uns gut, wenn die Therapiephase überstanden ist? Sind Prä- und Probiotika sinnvoll? Was ist dran an Kurkuma und Co? An grünem Tee und sogenannten "guten" Fetten, um Entzündungsprozesse im Körper zu minimieren?

    4. Juli 2018, 16.00 Uhr

    Ort:
    Nachbarschaftsheim Schöneberg
    Holsteinische Str. 30 (Ecke Fregestraße)
    12161 Berlin

    Anfahrt
    :
    S1, Haltestelle Feuerbachstraße oder U9, Haltestelle Walther-Schreiber-Platz oder Bus M48, M76, X76, 181, 186  

  •  Neue Erkenntnisse in der Behandlung von Eierstockkrebs

    Vortrag von Professor Dr. med. Sehouli, Direktor der Klinik für Gynäkologien mit Zentrum für onkologische Chirurgie und Klinik für Gynäkologie Charité Campus Virchow-Klinikum


    6. März 2019, 17.30 Uhr

    Ort:
    Nachbarschaftsheim Schöneberg
    Holsteinische Str. 30 (Ecke Fregestraße)
    12161 Berlin

    Anfahrt
    :
    S1, Haltestelle Feuerbachstraße oder U9, Haltestelle Walther-Schreiber-Platz oder Bus M48, M76, X76, 181, 186